Politisches Gespräch in Schwentinental

13. November 2018
PDF version

Heute fand in Schwentinental im Hotel Rosenheim der Auftakt von vier Politischen Gesprächen der CDU des Kreises Plön statt. Kreisvorsitzender der CDU Werner Kalinka (MdL) und der Fraktionsvorsitzende der CDU im Kreistag Plön Thomas Hansen begrüßten die rund 20 Gäste aus den Ortsverbänden Schwentinental, Lehmkuhlen, Preetz und Schellhorn. Ebenfalls anwesend war die Kreistagsabgeordnete Nicole Kord-to-Krax.

Zunächst berichtete Herr Kalinka vom anstehenden Landesparteitag und den eingereichten Anträgen des Kreises. Wichtig war ihm die Botschaft, der CDU wieder ein Profil zu geben, womit sie sich von den anderen Parteien zukünftig wieder deutlicher abhebt.

Herr Hansen hingegen berichtete von einem bunten Blumenstrauß an Themen aus der Kreispolitik. So wird durch die CDU Fraktion im Kreistag der Radwegeausbau an den Kreisstraßen angeschoben. Die Schulen des Kreises sollen zudem weiter ertüchtigt und somit für die Zukunft fit gemacht werden. Beachtung erfährt die derzeitige Notwendigkeit der Schaffung von 27 Stellen im Kreis für Personal für u.a. die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes.

Natürlich hatten auch die Gäste Fragen an ihre politischen Vertreter. So wurde nach der Finanzierung der Ausbildung für Sozialberufe gefragt. Auch die Mobilität im ländlichen Raum wurde angesprochen. Wie sieht es mit der Verminderung der Kreisumlage aus, um die Kommunen vor Ort zu entlasten?

Insgesamt lässt sich resümieren, dass die Gäste zwei kurzweilige Stunden erlebten und dabei blitzlichtartige Eindrücke von der aktuellen Landes- und Kreispolitik erhielten.

Kommentare sind geschlossen.