Ove von Dohlen

Geboren 1955 in Garding/Nordfriesland, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, seit 2015 in Schellhorn wohnhaft.

Seit 1974 bin ich bei der Landespolizei als Kriminalbeamter tätig.

Über die Stationen Husum, Niebüll und Flensburg bin ich 1987 beruflich in Kiel gelandet und wohnte bis 2015 in Preetz.

Nach über 20 Jahren im Landeskriminalamt bin ich 2015 als Dezernatsleiter im Landesamt für Ausländerangelegenheiten in Neumünster tätig. Zu meinem Aufgabengebiet gehört u.a. die Erstaufnahme von Asylsuchenden.

In meiner Freizeit verbringe ich neben Spaziergängen in der Natur und Städtereisen viel Zeit mit dem Sport, in den letzten Jahren überwiegend Tischtennis. Dort habe ich mich ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen engagiert. Als nächstes steht der Helfereinsatz bei den Special Olympics in Kiel auf meinem Programm.

Seit wir in Schellhorn wohnen, haben wir die besondere Atmosphäre dieser Dorfgemeinschaft kennen und schätzen gelernt. Wir fühlen uns einfach wohl hier.

Seit 2005 bin ich Mitglied in der CDU und möchte mich hier aktiv in die Dorfgemeinschaft einbringen. Die Kommunalpolitik lebt von der Vielfalt der Erfahrungen und Ideen und ich möchte meinen Teil dazu beitragen.

 

[ Zurück zur Startseite… ]